Querfeldein
Kita & Weiterbildung gGmbH


!!! Aktuelle Infos !!!


Zurück zur Übersicht

11.11.2020

Infos zu möglichen Quarantänemaßnahmen

Hier finden Sie wichtige Rundschreiben und Informationen vom Landkreis, vom Gesundheitsamt oder vom Jugendamt bezüglich möglicher Quarantänemaßnahmen sowie die uns betreffende Verfahrensweise für den Fall, dass sich ein Kind, ein Mitarbeiter oder ein Elternteil mit COVID-19 anstecken sollte.

Ab Mittwoch, den 11. November 2020, verfahren Sie bitte so wie gestern von uns mitgeteilt. Da es bereits Nachfragen gab, erfolgt hier nochmal der komplette Ablauf, ergänzt um erste Anmerkungen:

1.) Das Gesundheitsamt informiert die Kita/die Schule/die Gemeinschaftsunterkunft telefonisch über einen positiv getesteten Fall in der Einrichtung und die entsprechende Quarantäne für alle Kontaktpersonen.

Telefonisch wird so die Zusammensetzung der Gruppen, der Einstufung der Personen ob Kategorie 1 und die Dauer der Quarantäne besprochen. Diese Info folgt seitens des Gesundheitsamtes und ist nicht von der Einrichtung festzulegen.

2.) Die Leitung der Einrichtung informiert umgehend per Telefon die Betroffenen/Personensorgeberechtigten der betroffenen Kinder/SuS bzw. alle bekannten Kontaktpersonen und dokumentiert die Benachrichtigung mittels Tabelle.

3.) Diese Tabelle mit dem Nachweis der informierten Personen wird datenschutzkonform per Fax oder per Mail innerhalb von 24 Stunden an das Gesundheitsamt gesendet. Nicht erreichbare Personen werden auf der Tabelle gekennzeichnet.

4.) Das Gesundheitsamt wird auf Grundlage der übermittelten Liste für die Betroffenen unaufgefordert amtliche Bescheinigung über die veranlasste Quarantäne erstellen und versenden.

Bitte gewährleisten Sie als Eltern eine telefonische Erreichbarkeit auch an den Wochenenden!

 Rundbrief_Quarantänemaßnahmen_im_LK_Barnim.pdf
 Verhalten_während_Quarantänezeit.pdf
 Verhalten_Quarantäne _Haustiere.pdf
 Tagebuch.pdf
 Erkältungssymptome_Darf_mein_Kind_in_die_Kita.pdf
 Flyer_RKI.pdf


Zurück zur Übersicht



Herzlich willkommen

auf der Homepage der neu errichteten Kita in der Landsberger Straße 5g in 16356 Werneuchen! Hier werden bis zu 72 Kinder betreut.

Für unser pädagogisches Konzept vereinen wir aus vielen wunderbaren Leitbildern („Hilf mir, es selbst zu tun.“ - Maria Montessouri / „Mit den Augen der Kinder sehen.“ - Virginia Satir / "Kinder können nicht immer tun, was sie wollen, aber sie müssen wollen, was sie tun!" - Jean Piaget / uvm.) das, was dem Wohl des Kindes aus unserer Sicht am besten dient, die Persönlichkeit des Kindes in den Mittelpunkt stellt und ihrer ganzheitlichen Entwicklung gerecht wird.

Kinder bringen wunderbare Begabungen mit auf die Welt: Liebe und Mitgefühl; Offenheit und Entdeckerfreude; Gestaltungslust, Beharrlichkeit und Eigensinn. Sie hören und sehen mit dem Herzen und sind von klein auf Persönlichkeiten mit eigenen Bedürfnissen.

Insofern ist es unsere Aufgabe als Erziehende, auf der Basis tragfähiger und wohlwollender Beziehungen, Kindern den Raum und die Zeit zu geben, sich behutsam entfalten zu können.